Gratis bloggen bei
myblog.de

Host Designer
neu..

 

es ist total schön, plötzlich lippen küssen zu können, die man inn - und auswendig kennt. die man in allen möglichen formen kennen und lieben gelernt hat, fröhlich und lachend, traurig, nachdenklich, frech, und wütend. plötzlich streichle ich einen bauch, eine arm, eine wange und ich dachte, ich würd das alles schon bis in kleinste detail kennen, denn ich habe das alles schon tausendmal angeschaut, aber plötzlich lerne ich ihn FÜHLEN. und es gibt nicht so viel zu entdecken. was ist schon ein blick gegen eine berührung, ein blick gegen ein knabbern? liebe ist schon toll.

26.8.07 20:40


linn

 

habe gerade mit linn telefoniert. sie findet das alles gut, mit elias und mir. sie hat gelacht und gesagt, dass ich ja jetzt mehr zeit für sie hätte. ich war verwundert. wieso? ihrer logik nach, war mein bester kumpel jetzt ja mein bester freund geworden und so waren es nicht mehr zwei leute, die ich außer ihr regelmäßig traf, sondern nur einer. jaja, meine linn ^^

19.8.07 16:28


 

die Zukunft von heute, morgen schon als Schnee von gestern zu entlarven. ...

19.8.07 01:20


amour

 

 

19.8.07 01:19


mal sehen....

 

in ungefähr dreißig stunden fahre ich mit meiner familie für 10 tage an die nordsee, nach amrum. wir haben dort ein kleines haus, das wir uns mit freunden teilen. drei jahre war ich nicht mehr da. ich freue mich drauf. mal sehen, wie das mit elias vermissen wird.

19.8.07 01:11


schatz ?!?

 

ich denke zuviel. ich habe seit ein paar tagen fast durchgängig kopfschmerzen. nur, wenn elias da ist, schaffe ich es mich loszureißen, von all diesen gedanken.

___

vorhin kam eine sms von elias. er nannte mich schatz. ich glaube, es wird noch eine weile dauern, bis er als mein schatz in meinem kopf verankert ist.

19.8.07 00:56


19.8.07 00:53


 [eine Seite weiter]